Freunde der Gemeinschaft  / Ehrenamt

Sollten Sie nicht für ein Leben als Schwester bestimmt sein oder möchten diesen Schritt nicht gehen, sich aber trotzdem mit Ihrem Gebet, Ihren Fähigkeiten oder Ihrer Arbeit einbringen, so können Sie sich ehrenamtlich einbringen.

 

Gerade auch in unseren Projekten können wir jede helfende Hand gebrauchen, die uns tatkräftig unterstützt. Daher freuen wir uns, wenn Sie sich bei uns einbringen möchten. 

Aktuell suchen wir noch Ehrenamtliche für unser Begegnungscafe in der Tafelausgabe Wewer.

 

Vielleicht haben Sie auch Erfahrung als Pilgerführer und möchten uns auf unseren begleiteten Pilgertouren für ältere oder beeinträchtigte  Menschen unterstützen, gerne können Sie auch dann mit uns Kontakt aufnehmen.