Auf dem Weg zu den Menschen

Ev. Kongregation der Jakobusschwestern vom kostbaren Gewand Jesu e.V.

Begegnungsstätte 

Wir Schwestern freuen uns Sie in unserer Begegnungsstätte begrüßen zu dürfen. Hier ist für jeden etwas dabei. Kunstfreunde, Kaffeeliebhaber und Bücherfans genauso wie fleißige Handarbeitsbienen, oder der Nachbar von nebenan. Jeder kann nach Anmeldung selber in unseren Kursen vor Ort oder online kreativ werden.  Die Kinderkurse werden kindgerecht mit unseren Maskottchen Opa Whoopi begleitet! Damit auch bedürftige Kinder an den pädagogisch wertvollen Kursen teilnehmen können, haben wir einen Fonds eingerichtet, wo jeder Kursteilnehmer zusätzlich die Gebühr für ein bedürftiges Kind / einen bedürftigen Erwachsenen einzahlen kann, damit auch sie die Möglichkeit bekommen können an den Kursen teilzunehmen. Kunst und Kreativität zu fördern ist genauso essentiell wie Nahrung, sie ist nämlich geistige Nahrung, die dem Kind später hilft in der Schule und im Leben besser zurecht zukommen. Motorik, Problemlösungsverhalten, Frustrationstoleranz, Teamarbeit und Handlungskompetenz werden dabei spielerisch auf bunte Art und Weise gefördert. 

Die hier angeführten Kunst- und Kreativangebote für bedürftige Kinder und Erwachsene, den offenen Häkeltreff für das St. Johannisstift sowie den Fonds finden Sie exklusiv nur im angeschlossenen Kunstatelier der Jakobusschwestern in Paderborn beim DRK!

Hier finden Sie unsere Termine.

Unsere Vorortkurse starten nach dem Lockdown im kleinen neuen Lädchen beim DRK an der Neuhäuserstr. 62. Wir freuen uns schon sehr darauf. Unter anderem wird es einmal die Woche wechselnde Mini-Workshops geben von 90 Minuten u.a. zu Nachhaltigkeitsthemen, Beton, Fimoschmuck, Osterdeko und vieles mehr. Ergänzt werden sie durch die 1x wöchentlich stattfindenden großen Kurse, die alle 6 Wochen wechseln. Hier bieten wir den Kinder-Malkurs für Kinder von 4-6 sowie 6-10 Jahren an, den Intuitiven Malnachmittag für Frauen oder auch den kreativen Achtsamkeitskurs für pflegende Angehörige. Ergänzt werden sie durch Onlinekurse und -Fortbildungen für Betreuungskräfte und Therapeuten. 

Zusätzlich finden in unserem literarischen Quartierscafé regelmäßig Lesungen, Schreibworkshops und eine Leseförderung für Kinder und Erwachsene statt. 

Unter der Leitung von Sr. Monika findet auch der wöchentliche Häkeltreff statt, indem Demenzdecken entstehen für das St. Johannisstift an der Reumontstr. 32 in Paderborn, sowie an Kinder mit einer geistigen Beeinträchtigung oder auch an Demenz erkrankte Personen im häuslichen Umfeld. Des Weiteren fertigen wir Mützen für den Verein Onkomütze e.V. sowie wollige Brustprothesen für Brustkrebspatientinnen. 

Interessierten Schulen und Berufskollegs bieten wir nach Anmeldung die Möglichkeit an Workshops zum Thema Nachhaltigkeit und Upcycling teilzunehmen oder uns zu einer Lesung einzuladen. 

Weitere Angebote der Begegnungsstätte:

- Nachhilfe für Schüler in den Klassen 1 - 10 (Grundschule, Realschule und Hauptschule) in den       

  Fächern: Deutsch, Englisch, Literatur, Gesundheitswissenschaften, Geschichte, Sachkunde,           Erdkunde, Biologie, praktische Philosophie, kath. / ev. Religion, Kunst, Hauswirtschaft und   Sozialwissenschaften

- Sprachkurse in Deutsch, Esperanto und Niederländisch

- das Projekt Krötenstark welches Kinder und Jugendliche mental stärkt und zu meiner Achtsamkeit und psychischer Balance führt. Zudem werden Kinder stark gegen Mobbing und Ausgrenzung gemacht.

- Erste Hilfe Kurse für Kinder zwischen 4 -6 , sowie 6-8 Jahren

- Nähmaschinenführerschein für Kinder 

weitere Kurse folgen in Kürze

Die verantwortlichen Schwestern verfügen über langjährige Erfahrung im Bereich Kunsthandwerk, Handarbeiten und Fine Arts, Kunsttherapie, Coaching sowie Pädagogik und sind aktiv in Vereinen für christliche Künstler. 

Zu unserem Zusatzangebot gehört das Coaching chronisch kranker oder beeinträchtigter Künstler, was uns ein besonderes Anliegen ist. Wir finden jeder kann auf seine wunderbare Weise kreativ sein und sollte nicht durch eine körperliche oder seelische Erkrankung daran gehindert werden. Häufig fällt es Künstlern mit Handicap jedoch schwer Fuß zu fassen als anerkannter Artist. Wir geben ihnen nicht nur hilfreiche Tipps mit auf den Weg, sondern ihnen auch die Möglichkeit bei uns auszustellen, eine Lesung zu geben und sich so einem größeren Publikum zu öffnen. 

Für Ehrenamtliche, die mit dem Thema Demenz in ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit zu tun haben, bieten wir als Demenz Partner zudem die Möglichkeit an, an unseren regelmäßig stattfindenden Online- und Präsenzkursen "Fit im Ehrenamt für Demenz" kostenlos teilzunehmen. Zur Zeit findet nur der Onlinekurs statt und zwar immer den ersten Donnerstag im Monat von 18 - 20 Uhr. Anmeldung werden vorher erbeten. 

Haben Sie Fragen zu unserem Angebot oder möchten sich anmelden? Kontaktieren Sie uns gerne. (Kontaktdaten siehe Seitenrand)

Wir laden Sie auch ein in unsere Facebookgruppe einzutreten und sich mit anderen kreativ begeisterten Menschen auszutauschen.  www.facebook.com/groups/kunstatelierjakobusschwestern